Firmendaten:

Ihr Ansprechpartner:
Herr Bernd Krüger


KT Asphalt-Betonservice
Straßenunterhaltung GmbH


Tolkewitzer Straße 35
01277 Dresden

LAGER BAUTZEN
Wilthener Straße 22
02625 Bautzen

Tel: 0172 - 3509706
asphalt.betonservice@googlemail.com

Beschreibung Arbeitsbereiche

Rissesanierung

Besonders nach den Wintermonaten sind Risse im Straßenbelag ein alltägliches Bild. Oft ist nur ein Riss oder eine offene Naht zu sehen. Eindringendes Wasser in Verbindung mit Frost verursachen jedoch eine zunehmende Zerstörung der Fahrbahnoberfläche und mindern somit die Qualität des Straßenbelages. Die Folge ist eine schnelle Alterung der Asphaltschichten und die Zerstörung des Schichtverbundes. Wenn Beschädigungen des Straßenbelages nicht zeitnah bearbeitet werden, müssen Fahrbahnbeläge bedeutend eher mit hohem technischen und wirtschaftlichem Aufwand erneuert werden.

Eine kostengünstige Alternative dazu ist das Heißpressluftverfahren. Mit Hilfe einer Heißpressluftlanze werden die Risse oder offenen Fugen geöffnet, gereinigt, wieder getrocknet und die Fugenflanken angeschmolzen. Im Anschluss wird sofort eine heiße dauerelastische Fugenvergussmasse eingebracht. Gleichzeitig wird der Riss auf eine Breite von 3-6 cm überdeckt und mit Bitumensand aufgestreut. Die Vergussmasse fügt sich in die Risse und die Fugen ein und verhindert somit das Einsickern von Wasser.

Durch rechtzeigige Sanierungsmaßnahmen kann die Haltbarkeit des Straßenbelages bedeutend verlängert werden.

Vorteile der Rissesanierung:

o Kostengünstigste Sanierung
o Ersetzt kostenaufwendige Reparaturen
o Keine großen Verkehrsbehinderungenn
o Geringe Bauzeiten

Rissesanierung     Rissesanierung